NEWSLETTER BESTELLEN & EXTRA GUTES REISEKARMA SICHERN!
around the world routing himaplaya

Around the World Routing

Himaplaya

Himalayajajaja! Das Dach der Welt. Kalte Nasenspitzen, Berge und bunte Kultur. Erster Stopp sind die Vereinigten Staaten. Und hier gibt’s direkt schon mal die ersten Berge, z.B. die Hollywood Hills. Mit Blick bis zum Strand. Nächster Stopp: Paradies. Auch genannt Fiji. Das ist wie Fototapete, nur krasser. Und palmiger, strandiger, türkiswässriger. Dann Australien und wieder Meer. Surfen. Und Sightseeing. Und Outback. Aber nicht zu lange, denn es geht weiter Richtung Nepal. Kathmandu. Hier blühen die Farben, Bergluft schmeichelt um dein Näschen und kaum, dass man sich umdreht, steht da noch ein riesiger Berg. Wenn die Wanderschuhe ausgequalmt haben, geht’s nach Maskat. Klingt würzig, ist es auch. Dann zurück nach Europa.

Routing

Für Jugendliche & Studenten

ab CHF 2'899* geht's los

Flugroute: EUROPA > SAN FRANCISCO > über Land nach > LOS ANGELES > NADI (FIJI) > BRISBANE > MANILA > HO CHI MINH STADT > über Land nach > BANGKOK > KATHMANDU > MASKAT > EUROPA

Airlines: u.a. Turkish Airlines, Oman Air, Philippine Airlines

*Der Preis gilt für junge Leute unter 26 und Studenten unter 32 mit Internationalem Studentenausweis (ISIC). Bist du älter als 26 Jahre und kein Student, arbeiten wir dir gerne deine individuelle Route samt Preis direkt aus, schau einfach bei uns im STA Travel Shop vorbei.

Unsere Tipps

Are you going to Saaan Fraaancisco? Aber sicher doch! Schieß dein ganz persönliches Postkartenmotiv von den Painted Ladies oder an der Golden Gate Bridge (bester Viewoint für das legendäre Motiv: Battery Spencer, Marin County oder Fort Point, San Francisco). Und wenn du in LA bist, schau nicht nur auf dem Sunset Strip sondern auch auf jeden Fall im Arts District vorbei: Street Art lässt grüßen! Fototapete? Nee, Fijis! Neben den fototastischen Sonnenuntergängen erwarten dich z.B. in Nadi eine tolle Kulturszene, die du nicht verpassen solltest, die Feuerläufer auf Beqa Island und natürlich die allgegenwärtige Kava-Zeremonie. In Brisbane geht es weiterhin entspannt zu. Den besten Blick auf die Stadt hat man übrigens am Mount Coot-tha Lookout. Beim Stopp auf den Philippinen, wirst du dich kaum entscheiden können, was du zuerst tun/sehen möchtest: die Reisterrassen von Banaue, den aktiven Mayon Vulkan, die Strände von Boracay, die Chocolate Hills oder, oder, oder. Und wenn du vom Insel-Hopping genug hast, entdecke den Norden Thailands, z.B. bei einem Ausflug zu den hill tribes ab Chiang Mai oder nutze die Straße von Chiang Saen nach Chiang Khong um das Mekong Tal zu erkunden. Einmal in Nepal gehört ein Trip in Richtung Annapurna oder Mt. Everest natürlich dazu! Ansonsten genießt du einfach das umwerfende Panorama.

Beliebte Erlebnisreisen passend zum Routing:

Du hast noch Fragen zum Around the World Routing?


Sende uns eine E-Mail Schau bei uns vorbei Vereinbare einen Termin